Über uns

Über uns

Wir, die Asya Verlags GmbH, arbeiten mit der Jama´at-un Nur Köln e.V. zusammen.


 

 

Jama’at-un Nur, Gemeinschaft des Lichtes

versteht sich als Aufklärungsbewegung, die sich unter anderem zum Ziel gesetzt hat, die Moderne mit dem Islam zu versöhnen. Sie fordert und betreibt daher eine Neuinterpretation des Koran im Lichte unserer Zeit.

Im Mittelpunkt des geistigen Lebens der Gemeinschaft steht neben Koran und Sunna das von ihrem Stifter, Bediüzzaman Said Nursi (1876-1960), verfasste „Risale-i Nur“. Die Gemeinschaft geht davon aus, dass es sich dabei um ein logisches und wissenschaftlich fundiertes Konzept für die Bewältigung der Gegenwartsprobleme handelt, mit denen sich die Muslime in verstärktem Masse konfrontiert sehen.

 

Ziel der Gemeinschaft

 

Die Jama’at-un Nur versteht sich als religiöse Reformbewegung, die die moderne Technologie und Wissenschaft mit dem Islam versöhnen möchte. Ihr Ziel ist daher eine Neuinterpretation des Koran im Lichte unseres Jahrhunderts. Die Bewegung geht davon aus, dass das „Risale-i Nur“ ein logisches und wissenschaftlich fundiertes Konzept für die Bewältigung der heutigen Probleme und der Herausforderungen anbietet, mit denen sich die Muslime in verstärktem Masse konfrontiert sehen.